Kulturverein Haar e. V.

Programm der Konzertsaison 2020 / 2021

Wir freuen uns, Ihnen unser Konzertprogramm für die Saison 2020 / 2021 vorzustellen.
Sämtliche Konzerte der Saison 2020/2021 mussten auf neue Termine verschoben werden. Um so mehr freuen wir uns, dass wir mit allen Künstlern neue Termin noch im Jahr 2021 vereinbaren konnten.
Coronabedingt erfolgt der Kartenverkauf zur Zeit nur online.
Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept!

Für den Einlass zu den Konzerten gilt die 3G-Regel.

Sonntag 13.06.2021
18:00 Uhr und 20:30 Uhr

Pianoduo Ani & Nia

########

Foto: Andrea Seifert

Vier Hände - zwei Flügel

Ani Sulkanishvili - Klavier
Nia Sulkanishvili - Klavier

Acht Variationen über ein Thema des Grafen von Waldstein, WoO 67

Sonatine aus Kantate "Actus Tragicus" ("Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit") BWV106

Rapsodie Espagnole (für 2 Klaviere)

4 Slawische Tänze on.46, op.727

Paganini Variationen

Sonntag 04.07.2021
18:00 Uhr und 20:30 Uhr

Ensemble Haar

########

Foto: privat

Winfried Grabe - Leitung
Marita Matschke - Klavier

Anton Dvorak: Serenade E-Dur, op. 22
Moderato * Tempo di Valse * Scherzo. Vivace * Larghetto * Finale. Allegro vivace

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Es-Dur, KV 271, "Jeunehomme Konzert"
Allegro * Andantino * Rondeau

Sonntag 19.09.2021
18:00 Uhr und 20:30 Uhr

Goldmund Quartett

########

@ Goldmund Quartett

Florian Schötz - Violine
Pinchas Adt - Violine
Christoph Vandory - Viola
Raphael Paratore - Cello

Dimitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-moll op. 110
Largo * Allegro molto * Allegretto * Largo * Largo

Franz Schubert: Der Tod und das Mädchen Streichquartett Nr. 14 in d-moll
Allegro * Andante * Scherzo * Presto

Sonntag 14.11.2021
18:00 Uhr und 20:30 Uhr

Peter Meier´s Cascada


im Kleinen Theater Haar

########

Foto: privat

Peter Meier - Konzertgitarre
Jürgen Junggeburth - Kontrabass
Thomas Bouterwerk - Alt und SopranSaxophon
Marcio Alves - Drums und Percussion

„Das Wunder der Welt in Klänge verwoben“ (SZ), „eine Ahnung von Frühling und Glück“ (MM) und brasilianische Lebensfreude blitzen in der Seele auf, präsentiert von hochkarätigen Klangzauberern.
Verzaubernd mitreißende Kompositionen von Peter Meier in einem Mix aus Klassik, Folk und Jazz mit Titeln wie "Nighttrain to Lisboa", "Flusslied" oder "Dreamland Suite" und Musik von Baden Powell.

Bitte beachten Sie, dass das Konzert im Kleinen Theater Haar Casinostr. 6 stattfindet.

Karte bestellen 20 € / 12 € (ermäßigt)



Ausstellung

verschoben auf 2023

########

Foto: privat

Detlef Henke

In seinen farbintensiven Gemälden kombiniert der Norbert Tadeusz Schüler Detlef Henke verfremdend wirkende Elemente aus Abstraktion und Gegenständlichkeit. Die vielfältigen Wechselwirkungen erzeugen spannungsgeladene Bildwelten von eindringlicher, soghafter Suggestionskraft. Der in Haar aufgewachsene Maler Detlef Henke lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Vorschau auf das Programm der Konzertsaison 2022

Wir freuen uns, Ihnen eine Vorschau auf unsere Konzerte der Konzertsaison 2022 geben zu können.
Alle Konzerte der Saison 2022 werden im Kleinen Theater Haar Casinostr. 6 stattfinden.
Sie können ab sofort ein Abonnement für die Konzertsaison 2022 bestellen.

Abonnement bestellen


Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept!

Für den Einlass zu den Konzerten gilt die 3G-Regel.

Sonntag 23.01.2022

Trio Étoiles


Sarah Lilian Kober, Vadym Palii, Vanja Sedlak
2 Saxophone und Klavier

„Nachtzug Paris – Moskau"
Mit Werken der bekanntesten französischen und russischen Komponisten gehen wir auf eine musikalische Reise.

Sonntag 06.03.2022

Liederabend


Akemi Murakami (Piano)und Andreas Burkhart (Bariton)


Mit Werken u.a. von Robert Schumann, Johannes Brahms, Franz Liszt und Hugo Wolf

Sonntag 10.04.2022

Agnès Clément, Harfe


"Grenzenlos"

Begleiten Sie Agnès Clément auf einer eindrucksvollen Reise über die Schweiz, Tschechien, Lettland nach Rußland und zurück über Tunesien und Spanien.

Sonntag 01.05.2022

Ensemble Entre Amis


Yannick Rafalimanana (Klavier), Anne Solveig Weber (Violine), Alice Marie Weber (Viola), Samuel Lutzker (Violoncello)


Mit Werken von Debussy und Fauré.